Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Man kann die Welt nicht verändern?
A
ber Jede*r kann sich und ihre/seine Gewohnheiten verändern!

Nachhaltige Impulse setzen und selber herstellen:

Zahnpasta
Deo
WC-Reiniger
Wachmittel ~flüssig ~pflanzliche Alternativen
Spülmittel für ~Hand ~Maschine
Wachstücher
Cotton-Pads

Was mich dazu bewegt hat:

  • die erschreckenden Nachrichten und Bilder von Plastikmassen in den Meeren, in Tieren und sogar in Menschen
  • die gesundheitsschädlichen, chemisch hergestellten, Natur-& Menschen-ausbeutenden Inhaltsstoffe
  • mein Verlangen, der Umwelt weniger schaden zu wollen
  • für weniger VerpackungsMÜLL (und seine Produktion) verantwortlich sein zu wollen
  • sicher zu sein, dass Inhaltsstoffe unbedenklich für Natur, Tiere und mich sind
  • die Erkenntnis, dass nur eine ausgewogene, respektvolle, ressourcenschonende & bewusste Koexistenz zwischen Natur, Tier und Mensch, den Planeten Erde, in der Form am Leben erhält, dass er mich weiter gesund beherbergt und nährt

Was mich motiviert und unterstützt hat:

  • zu merken, dass ich die meisten notwendigen Zutaten in der Küche stehen habe
  • dass die Herstellung überraschend schnell und einfach ist
  • dass ich ein Vielfaches an Geld spare
  • genau zu wissen, was für Inhaltsstoffe drin sind, in dem was ich zusammenrühre
  • dass ich für weniger Verpackungsmüll verantwortlich bin, weniger wegwerfe, und lerne vieles wieder-& weiter zu verwenden.
  • dass mein Bewusstsein der Nachhaltigkeit sich stetig weiter entwickelt
  • die Förderung der eigenen Kreativität und Experimentierfreudigkeit
  • der Stolz am selbstgemachten Endprodukt
  • das Gute Gewissen, einen sinnvollen Beitrag zu leisten
  • die Freude darüber, es doch selber in der Hand zu haben, die Welt ein Stück besser machen zu können :-)